• Detox – gesunder Trend zur Entgiftung

    Detox – gesunder Trend zur Entgiftung

    Müde, schlapp, übersättigt, aufgebläht … und sich der Tatsache bewusst, dass überschüssige Kilos sich nicht in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten ansammeln?

  • Wer sein Essen länger kaut, nimmt weniger zu

    Wer sein Essen länger kaut, nimmt weniger zu

    Heute muss alles ganz schnell gehen: Alles zack zack zack und am besten noch gleichzeitig. Multitasking im effizienten Schnelldurchlauf. Beim Essen genauso – keine Zeit für Zeit! Schnell was nebenher muss reichen.

  • Long COVID und seine Auswirkungen auf das Darm-Mikrobiom

    Long COVID und seine Auswirkungen auf das Darm-Mikrobiom

    Eine intakte Darmflora ist eine wesentliche Voraussetzung für ein funktionsfähiges Immunsystem. Abhängig ist deren Zusammensetzung nicht nur von der Ernährung, es spielen auch genetische Faktoren eine Rolle.

  • Wie lange dauert es, bis eine Tablette wirkt?

    Wie lange dauert es, bis eine Tablette wirkt?

    Von dem Moment, in dem man ein Medikament einnimmt und bis es anfängt zu wirken, vergeht eine gewisse Zeitspanne. Diese wird auch als Latenzzeit bezeichnet. Wie lange diese Zeitspanne dauert ist sehr unterschiedlich.

  • Tipps zur Pflegeroutine im Winter

    Tipps zur Pflegeroutine im Winter

    Im Winter passiert es vielen Menschen, dass die Haut trocken wird und vor allem an den Handrücken und Knöcheln sogar aufreißt. Das hängt damit zusammen, dass die Talgdrüsen ihr Produktion zurückfahren.

  • Wofür steht das N auf der Packung?

    Wofür steht das N auf der Packung?

    N1, N2, N3 – was haben diese Angaben auf Arzneimittelpackungen eigentlich zu bedeuten? Tatsächlich handelt sich hierbei um sogenannte Norm-Packungsgrößen, die bereits im Jahr 1982 eingeführt worden sind.

  • Die besten Lebensmittel bei einer Erkältung

    Die besten Lebensmittel bei einer Erkältung

    Schnupfen, Husten und andere typische Erkältungssymptome sind lästig und man ist froh, wenn sie möglichst schnell wieder verschwinden. Viel Ruhe und vor allem ausreichend Schlaf unterstützen den Körper.